Fullflat
eteleon - mobile and more
Fullflat-Home
Tarife D-Netz
Tarife E-Netz
Empfehlung
Tarifvergleich
Impressum

Home

Fullflat - Empfehlung und Vergleich

Mit dieser Seite soll eine Nische im Mobilfunkbereich bedient werden. Hier werden Tarife vorgestellt, die eines gemeinsam haben, nämlich dass SMS, Telefonie und mobiles Internet als Inklusivleistung unbegrenzt enthalten sind. Vereinfacht eine Allnet-Flat mit integrierter SMS-Flat. Bedeutet doch Flatrate (oder flat rate) eigentlich, dass eine Dienstleistung unabhängig von der Abnahmemenge zum Pauschalpreis angeboten wird. Hier ist also zum pauschalen Festpreis alles drin. Da waren zunächst Tarife mit dem sogenannten Kostenairbag, die die vorgenannten Leistungen zum "gedeckelten" Preis angeboten haben. Diese sind nur noch selten zu finden. Dafür gibt es jetzt Fullflats, die im Monat weniger als 15 Euro kosten und mit etwas Glück auch ohne Laufzeit zu haben sind.

DeutschlandSIM

Bei der Entscheidung für einen Mobilfunktarif sollte auch hier geprüft werden, ob der angebotene Leistungsumfang tatsächlich benötigt wird oder Abstriche möglich sind, die sich dann durch noch geringere Kosten bemerkbar machen. Ein weiteres Kaufargument ist in jedem Fall die Netzwahl. Im Allgemeinem wird dem D-Netz eine bessere Qualität zugeschrieben, welche sich in Abdeckung, Sprachqualität und oft in einer schnelleren Datenflat messen lässt. Die E-Netz-Betreiber bieten dafür die günstigeren Angebote, wobei gerade Kunden in Ballungsgebieten häufig keine wesentlichen Nachteile in den Qualitätsmerkmalen hinnehmen müssen.

Fullflat - Empfehlung

EmpfehlungDauerhaft für 24,99 € monatlich im Angebot und im D-Netz funkend ist die congstar Allnet Flat M. Congstar ist eine Tochter der Deutschen Telekom und bietet im M-Paket SMS-Flat, Telefonflat und Handysurfflat bei einer Laufzeitbindung von 24 Monaten ohne Anschlussgebühr an. Wer wegen What´s up & Co auf eine SMS-Flat verzichten kann, der kann mit dem günstigeren S-Paket sogar noch sparen. Für Kunden, die ihr Smartphone als Computer entdeckt haben, wird mit dem L-Paket eine Ausweitung der Handysurfflat angeboten

Die preisgünstigsten Angebote finden sich zumeist in den Netzen von E-Plus und O2. Durch zahlreiche Aktionen motzen verschiedene Anbieter ihre Allnet Flats zu interessanten Fullflats auf. Häufig wird hier kostenlos eine SMS-Flat zum Standardangebot draufgelegt. Anbieter, die hier oft auf sich aufmerksam machen sind zum Beispiel simyo, DeutschlandSIM oder Phonex, um nur einige zu nennen. Diese Fullflats sind nicht selten für eine monatliche Grundgebühr von weniger als 15 Euro zu bekommen.

Wer weitergehende Informationen rund um das Thema Allnet Flat sucht, kann sich auch mal unter allnet-flat-24.de umschauen.